Tricky Flip-Flops…

Ob er noch was vom unglaublich guten Line Up mitbekommen hat? (via coachella)

Noch etwas Fleischi?

Hier, bitte schön!

Wolfpisse vs Bambi & Co

Wer kennt das nicht: marodierendes Haarwild, überall! Um trotzdem ungestört grillen zu können, sollte man sich den Kauf dieses Produktes überlegen. Wolfpisse (wahlweise auch Coyote) wird sicher ein riesen Renner, ich kanns förmlich riechen. (via Geekologie)

Bigfoot Sichtung

Hätte man sich auch denken können: Bigfoot steht auf fetten BASS!!!

Am 25.05.2010 kommt das neue Glitch Mob Album, me is excited!

First Post!

Und los gehts, ganz ohne Umschweife und Vorstellrunde. Schließlich sind wir ja nicht zum Spaß hier…. Oder doch?

Egal!

Ich starte mit einem Burial Mix von asdfg, den ich heut morgen auf Soundcloud gefunden hab! I know, I know,  Menschen die mich kennen werden nicht glauben das ich ausgerechnet Burial erwählt habe um diesen Blog zu entweihen (fand den Herren lange Zeit einfach nur Scheiße) , aber Zeiten ändern sich und Geschmäcker wohl auch. Wie auch immer, der Mix macht sich super zum Inet surfen und Bodensatz gründeln.

Tracklist:

Burial – Untitled
Burial – Exit Wounds
Burial & Breakage – Vial
Jamie Woon – Wayfaring Stranger (Burial Remix)
Burial – Untrue
Bloc Party – Where is Home? (Burial Remix)
Burial – Distant Lights
Burial – Ghost Hardware
Burial – Archangel
Burial – Nite Train
Burial – Near Dark
Burial – South London Boroughs
Burial – Southern Comfort
Burial – U Hurt Me
Burial & Goldie – Deity
Burial – Unite
Blackdown – Crackle Blues (Burial Remix)
Burial – Fostercare
Burial – Endorphin
Burial – Night Bus
Burial – In McDonalds

enjoy