Moss Invaders

Kimi Spencer und Marko Manriquez machen mit Hilfe von Moospaste, Schablonen und Lasercuttern großartige Öko-Murals. Die einzelnen Flechten sind zusätzlich mit Sensoren versehen, die bei Berührung 8Bit-Sounds abspielen. Vielleicht mach ich das mal, ne Anleitung dafür gibts hier.

Achja, eignet sich sicher hervorragend für Guerilla Gardening!

(via)

  1. 23. Februar 2012

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: