Auf Wiedersehen, Windeln!

Missverständnisse über Fortschritte im Leben gehören zum Alltag. Im Film „Papa ante Portas“ fragt der Generaldirektor seinen Angestellten Winkelmann, ob dessen Sohn schon sitzen und sprechen könne. Winkelmann, ein bisschen indigniert, antwortet prompt: „Mein Sohn ist 16. Er sitzt und spricht!“ Ähnlich verlief ein Promotionsangebot der Firma Amazon, das wohl der Storch in mein Postfach brachte: -20 Prozent auf Windeln. Meine erste Reaktion: „Naja die Zeiten sind doch vorbei!“ Und die zweite Reaktion war dann wieder der Werbeindustrie geschuldet und ich ergänzte unpassenderweise: „außer auf Tiernahrung“

Nun würde ich behaupten, schon zu sitzen, zu sprechen und sogar stubenrein zu sein – also dem Kleinkindalter entwachsen. Wieso zum Henker denkt denn Amazon, dass ich bei Windeln sofort den Bestellknopf drücke? Oder meinen die Herrschaften aus dem Warenschlaraffenland Amazonien ich sei schon wieder so alt, dass die Pampers wieder nötig hätte. Im Alter wird man wieder zum Kleinkind – Rückschritt nach lebenslangem Fortschritt.

Will mir Amazon vielleicht verständlich machen, dass ich bereits Vorräte anlegen soll…Meinen Keller mit Windeln vollstellen, für den Fall… für welchen Fall eigentlich? Immerhin könnte ich einen Haufen Geld sparen, um meinen/einen „Haufen“ zu verwahren. Herr Winkelmann lässt im Film auch Vorräte anlegen, indem er Schreibemaschinenpapier für die nächsten 40 Jahre bestellt. Daraufhin wird er für seinen kleinbürgerlichen Sparspürsinn und die damit verbundene Wunderlichkeit in den Ruhestand genötigt. Sollte ich derlei zu Hause anfangen, würde ich unmissverständlich windelweich gehauen werden…

  1. 14. Juli 2014
    Trackback from : website
  2. 14. Juli 2014

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: